Andrea Jolander: Denken Sie jetzt nichts!

14,99 

Warum wir instinktiv die besten Entscheidungen treffen

  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information

Beschreibung

Die Welt, in der wir heute leben, ist laut, komplex und schnell. Unser Gehirn schaltet daher immer häufiger in den Autopilotmodus, um den Anforderungen gerecht zu werden. Das Denken in Gewohnheiten und Mustern hat allerdings den Nachteil, dass wir verlernen, unsere innere Stimme wahrzunehmen oder ihr zu vertrauen. Doch unser Unterbewusstsein vermag uns oft den richtigen Weg leiten und hat in unserer Evolutionsgeschichte immer eine wichtige Rolle gespielt.

Andrea Jolander geht in ihrem Buch der Rolle unserer Instinkte auf den Grund. Sie zeigt uns, welche Aufgabe das Unterbewusstsein bei unseren Entscheidungen spielt und das es unserem Bewusstsein oft überlegen ist. Dabei wählt sie geschickt bildliche Assoziationen, um unsere inneren Abläufe besser zu verstehen. So ist etwa unser Verstand der Chef und unser Unterbewusstsein ein riesen Unternehmen von tausenden Mitarbeitern. Auf diese Weise schafft sie es, allgemeinverständlich und unterhaltsam wissenschaftliche Zusammenhänge zu vermitteln.

Die Autorin weist direkt am Anfang ihres Buches darauf hin, dass sie auch gern mal abschweift und das tut sie auch. Oft trägt aber gerade das zum besseren Verständnis bei. Weiterhin bedient sie sich nicht wie gewohnt unzähliger Forschungen und Studien, sondern versucht die Dinge mit typischen Alttagsszenarien zu erklären. Auch Beispiele aus ihrem Arbeitsalltag als Psychotherapeutin helfen dem Leser, die Zusammenhänge zwischen Bewusstsein und Unterbewusstsein besser zu verstehen.

Einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis tragen vor allem ihre Ausführungen zur Kindheit bei. Sie zeigt so auf, dass unsere Entscheidung aus dem Bauch heraus nichts anderes als unser Unterbewusstsein sind, welches aus unseren lebenslangen Erfahrungen schöpft. Wenn wir unser, wie sie es sagt Archiv analysieren, lernen und verstehen wir, wann wir uns auf unser Bauchgefühl verlassen können.

Zur Autorin

Andrea Jolander, Jahrgang 1952, ist das Pseudonym einer bekannten Psychotherapeutin, die seit über dreißig Jahren in diesem Beruf tätig ist. Sie ist verheiratet und lebt in Baden-Württemberg.

Zusätzliche Information

Seiten

224 Seiten

Erscheinungsjahr

18. Mai 2015

Größe

13.6 x 2.1 x 20.6 cm

Bewertungen

Aktuell gibt es für dieses Produkt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für “Andrea Jolander: Denken Sie jetzt nichts!”

Anmelden

Registrierung

Du bist bereits registriert?

Passwort vergessen?

Gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhältst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.