nanosit – kolloidale Metalle

Beschreibung

Kolloidale Metalle und Spurenelemente sind Heilmittel, die in Medizin, alternativen Therapien und einer gesunden Ernährung eine große Rolle spielen. Leider sind kolloidalen Lösungen nicht vielen bekannt, so dass leider oft noch auf Mittel der Pharmaindustrie zurückgegriffen wird. So ist kolloidales Silber medizinisch bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts als Antibiotika genutzt worden, da kolloidales Silber neben Grapefruitkernextrakt oder anderen Substanzen zu einem der wirkungsvollsten Bakterienkiller überhaupt zählt. Es wird daher als natürliches Antibiotikum eingesetzt. Gold hingegen findet seit Jahrtausenden Anwendung innerhalb der traditionellen chinesischen Medizin und dem indischen Ayurveda. Es hat u.a. positive Wirkungen auf Energie, Geist und körperliche Kraft.

Bei kolloidalen Metallen und Spurenelementen handelt sich um kleinste Gold-/Silber oder Zinkpartikel, die fein verteilt in einer Lösung schweben. Diese Partikel befinden sich in einem permanenten Schwebezustand, so dass eine elektrische Ladung der jeweiligen Partikel entsteht. Dadurch stoßen sie sich permanent voneinander ab und können ihre Wirkung im Körper optimal entfalten.

Die Firma nanosit hat sich auf die Herstellung dieser kolloidalen Metalle und Spurenelemente spezialisiert. Im Shop gibt es Lösungen für Gold, Silber, Kupfer und Zink. Die Herstellung erfolgt in einem eigenen Labor prozessorgesteuert und unter Luftausschluss in lichtgeschützten braunen Gläsern. Die jeweiligen Lösungen sind in Größen von 200ml, 500ml oder 1.000ml im Sortiment. Die Konzentration variiert je nach Lösungen zwischen 25 ppm und 40 ppm. Der Hersteller bietet eine Hotline an, bei der sich Kunden zu Wirkung und Anwendung beraten lassen können.

Bewertungen

Aktuell gibt es für dieses Produkt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für “nanosit – kolloidale Metalle”

Anmelden

Registrierung

Du bist bereits registriert?

Passwort vergessen?

Gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhältst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.