Dr. Julia Shaw: Das trügerische Gedächtnis

10,99 

Wie unser Gehirn Erinnerungen fälscht

  • Beschreibung
  • Zusätzliche Information

Beschreibung

In der Achtsamkeitspraxis zählt es zu einem wesentlichen Element, sich mit seiner Vergangenheit und seinem inneren Kind auseinanderzusetzen. Viele Erinnerungen aus unserer Kindheit prägen unser Verhalten bis ins hohe Erwachsenenalter und sind oft der Grund für unsere Alltagsprobleme. Doch hat die Wissenschaft in den letzten Jahren herausgefunden, dass wir unsere Erinnerungen nicht allzu ernst nehmen sollten, da unser Gehirn unserer Erinnerungen oft verfälscht.

Die Rechtspsychologin Dr. Julia Shaw widmet sich in ihrem umfassenden Buch genau dieser Thematik und klärt viele Irrtümer zu unserem Gedächtnis und unseren Erinnerungen auf. So zeigt sie auf, dass viele Erinnerungen aus unserer Kindheit so niemals stattgefunden haben. Das liegt zum einen daran, dass unser Gehirn in sehr jungen Jahren Erinnerungen noch nicht oder max. bis zu einem Jahr speichern kann. Auf der anderen Seite funktioniert unser Gehirn nicht so Fehlerlos, wie wir uns das immer vorgestellt haben und so schleichen sich auch kleine Unregelmäßigkeiten in unserer eigenen Geschichte ein.

Die Autorin erklärt uns anhand vieler anschaulicher Studien aus Neurowissenschaft und Psychologie sowie ihrer eigenen Forschung, dass wir uns auf unsere Erinnerungen nicht immer verlassen können. Dabei zeigt sie auf, welchen Erinnerungen wir vertrauen und welche wir einfach ignorieren sollten. Sie gibt einen Einblick darin, wie unser Gehirn funktioniert, wie wir Wahrnehmen und wie unser Gehirn Erinnerungen abspeichert. Aufgrund der Komplexität der Thematik gibt sie dem Leser oftmals sogar mehrere Erklärungen, so dass jeder die Prinzipien unseres Gedächtnisses optimal verinnerlichen kann.

Weiterhin zeigt Dr. Julia Shaw auf beeindruckende Weise, wie leicht unser Gehirn manipulierbar ist und das selbst Erinnerungen in uns verankert werden können, die wir niemals selbst erlebt haben. Ein sehr spannendes Buch, dass zum Nachdenken anregt und ein Verständnis dafür Schaft, dass wir nicht immer alles glauben sollten, was wir denken. Und dass es oftmals der bessere Weg ist, die Dinge einfach so anzunehmen, wie sie sind.

Zur Autorin

Die Rechtspsychologin Dr. Julia Shaw ist 1987 in Köln geboren und in Kanada aufgewachsen. Sie unterrichtet und forscht an der London South Bank University. Sie gehört zu den führenden Forscherinnen auf dem Gebiet der falschen Erinnerungen und berät Polizei, Bundeswehr und Rechtsanwälte bezüglich ihrer Befragungsmethoden.

Zusätzliche Information

Seiten

304 Seiten

Erscheinungsjahr

9. Januar 2018

Größe

11.8 x 2.6 x 18.7 cm

Bewertungen

Aktuell gibt es für dieses Produkt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für “Dr. Julia Shaw: Das trügerische Gedächtnis”

Anmelden

Registrierung

Du bist bereits registriert?

Passwort vergessen?

Gib deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhältst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.